Christian Hagitte und Simon Bertling, die sich 1999 zu der Firma STIL zusammengeschlossen haben, schreiben und produzieren seit über 15 Jahren erfolgreich als Team die Musik zu verschiedenen Formaten und wurden hierfür mit dem Ohrkanus und dem Hörspielaward ausgezeichnet.

 

Der Titelsong der erfolgreichsten Hörspielserie der Welt Die drei Fragezeichen ??? stammt seit der Folge 125 "Feuermond" aus dem Jahre 2008 aus der Feder von STIL. Der Song wurde von der Band Radiopilot und dem Filmorchester Berlin eingespielt.

 

 

 

Für die Frank-Elstner-Show "Die Familienmanagerin" hat STIL die komplette Showmusik entworfen. Neben den pompösen verschiedenen Varianten der Titelmusik gab es auch eine ruhigere, kammermusikalische Version für die ruhigeren Parts der Show.

 

 


Auch die Musik für die verschiedenen Hörspielreihen wurde von STIL geschrieben und aufwändig produziert. Hierbei haben Christian und Simon immer wieder mit dem Berliner Filmorchester und zum Teil mit der Potsdamer Kantorei zusammengearbeitet.  Der Tonträger Visionen ist eine Sonderedition zu der Hörspielserie Edgar Allan Poe, bei der prominente Schauspieler Gedichte von Poe lesen und verschiedene Bands ihre Interpretation zu seinem Werk zum Besten geben. Hier ein Ausschnitt aus dem Tonträger Edgar Allan Poe - Visionen, die Dramatisierung des Gedichts Der Rabe.

 

 

 

 

Die Hörspielserie Hanni und Nanni hat seit der Folge 40 auch einen neuen Song als Titelmusik, eingesungen von Katja Friedenberg (The Voice) und Mara Kim, die Musik hierzu wurde geschrieben und produziert von STIL.

Hannis im Bauch wird als Musiktrenner in den Hörspielen eingesetzt.

 

 

 

Musketur wurde als Titelstück zu "Die Drei Musketiere" unter der Regie von Volker Lechtenbrink für die Bad Hersfelder Festspiele geschrieben. Bei der Open-Air-Veranstaltung mussten über zwei Stunden Aufführungsprogramm inklusive einiger durchchoreographierter Kampfszenen mit Sound gefüllt werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel